Monday Motivation?

CIMG1467

Ein Traum…
du kannst nicht aufwachen
du weißt nicht, wie du hergekommen bist
aber auf einmal warst du hier…
Was willst du?

Du kannst nicht machen was du willst, du bist gefangen
in einem Netz aus Regeln, Konventionen
es wird dir gesagt was normal ist… und was nicht
es wird dir gesagt was richtig und was falsch ist
alles wird für dich bestimmt
und gleichzeitig bekommst du von allen Seiten zu hören, dass du alles sein kannst, was du willst!
Wenn du nur an dich glaubst…
wenn du ein Ziel im Blick hast…
wenn du hart an dir arbeitest…
wenn du dich nicht von deinem Weg abbringen lässt
Denn du bist ein Mensch und Menschen können alles erreichen!
Was sie wollen…
wenn sie nur…
wollen

Du weißt nicht warum du hier bist
und die Zeit vergeht
du kommst deinem Ziel immer näher
Aufwachen ist das Ziel…
Je mehr Schritte du gehst, desto mehr musst du dich aufgeben…
Du kannst nicht alles sein, was du willst
du schaffst es nicht, das zu werden was du willst deine Versuche scheitern immer und immer wieder bis du aufgibst.
Warst du nicht gut genug?
Hast du es nicht lange genug probiert?
Nicht hart genug gearbeitet?
Du kannst ja schließlich alles sein was du willst wenn…
du nur…
willst

Du hast es nicht geschafft…
oder du hast es geschafft
wir können nicht alles sein was wir wollen…
Es zu schaffen ist ein Privileg, was nur für die wenigsten von uns bestimmt ist.
Doch egal, ob du es schaffst oder nicht, egal ob du scheiterst oder nicht
am Ende wachst du auf
und es war alles nur ein Traum

This entry was posted in Poems and Poetry and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s